Grosse Arbeit der "9er"

Die Große Arbeit in der neunten Jahrgangsstufe ist für die Schüler ein besonderes Ereignis, weil sie damit einen Teil ihres Montessorischulabschlusses absolvieren. Mit dem Erreichen der Lernziele der neunten Jahrgangsstufe und einer erfolgreichen Großen Arbeit haben sie ihren Montessoriabschluss in der Tasche, der dem staatlich erfolgreichen Mittelschulabschluss entspricht.

 

 

Die sieben diesjährigen Absolventen präsentierten einem zahlreichen Publikum gekonnt ihre selbsterwählten Projekte:

  • Alexander Korte:                 3-Gänge-Menü mit selbstgefangenem Bodenseehecht
  • Kyra Materi:                           Handgefertigte Schuhe
  • Emma Sperber:                   Bau eines Palettenbettes
  • Elias Renn:                             Bau eines Katzen-Kratzbaumes
  • Eva Giulini:                             Umbau eines Fahrrades zum E-Bike
  • Jana Dorner:                         Bau einer E-Gitarre
  • Aron Stark:                             Die Zusammenstellung eines Gedichtbandes der anderen Art.

 

Gratulation zu den interessanten und gelungenen Vorträgen!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0